Penzion Dvůr pohody - Varnsdorf - Ausflugsziele - Skifahren und Langlauf | Unterkunft - Sport - Kurse
Čeština cz / Deutsch de / English en

Skifahren und Langlauf

Zimní sporty

Varnsdorf im Lausitzer Gebirge bietet eine breite Palette von Wintersportarten. Das Lausitzer Gebirge ist ein niedrigeres Gebirge mit kleineren Wintersportzentren, troztdem kann man hier sowohl skifahren als auch Langlauf machen, mit unwiederholbaren Erlebnissen.

SKIFAHREN

Die besten aktuellen Informationen über die einzelnen Zentren, Schneebedingungen und den Zustand der Pisten gewinnt man unter www.ceskehory.cz a www.ceske-sjezdovky.cz.

Vrchol Jedlové

1. Ski Resort Tannenberg (Jedlová)

Das Skigebiet befindet sich im Lausitzer Gebirge in der Nähe von Jiřetín pod Jedlovou. Die Lifte und Pisten liegen zwischen dem Tannenberg, auf dessen Gipfel ein Aussichtsturm mit einer Gaststätte steht, und der Burgruine Tollenstein, wo ein stilvolles Restaurant zu finden ist. Die Zufahrt zum Skigebiet mit einem PKW ist vom Hotel Slovan in Jiřetín pod Jedlovou. In der Nähe liegt ein bewachter Parkplatz (kostenlos). Von dem Parkplatz zu der Piste fährt ein Skibus (Preis 20,- CZK/erwachsene Person).

Das Skigebiet Jedlová ist am größten im Lausitzer Gebirge. Im Betrieb sind zwei Skilifte, beide mit Stundenkapazität von 1200 Personen. Präparierte Pisten Jedlová und Mezičky haben eine Gesamtlänge von 5 Kilometern.

Skilift auf den Tannenberg (1200m ü.M.) – zwei rote Pisten in der Länge von 1000m und 2500m.
Skilift Mezičky (700m ü.M.) – eine rote Piste und zwei breite blaue Pisten (1500m lang, möglich über verschiedene Pisten abzufahren).

Das Skigebiet verfügt außerdem über Laufstrecken - für Details siehe Teil Langlauf.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.sport-jedlova.cz, Tel: +420 722 211 222.

Seit 2011 wird eine Rekonstruktion des ganzen Areals durchgeführt – ein neuer Skilift, Beschneiungsanlagen, verbesserte Bedingungen zum Skifahren und Snowboarden!

Mapka Skiareál Jedlová

2. Ski Resort Niedergrund (Horní Podluží)

Das Skigebiet befindet sich zwischen den Gemeinden Jiřetín pod Jedlovou (etwa 1,5 km vom Stadtzentrum entfernt) und Horní Podluží, neben der Landstrasse Varnsdorf – Děčín, etwa 1,5 Kilometer vom dem Platz in Jiřetín entfernt. Die Bushaltestelle ist 50 Meter von dem Skilift, der Bahnhof etwa 400 Meter entfernt. Der Parkplatz liegt direkt neben dem Skilift. Gleich nebenan finden Sie ein Restaurant, geöffnet den ganzen Tag, von 10:00 bis spät in die Nacht, und einen Kiosk mit Snacks.

Hier wird ein beleuchtetes Skigebiet mit 2 Skiliften (Poma) in der Länge von 550 m betrieben. Die Skischule hat hier einen Schlepptau (ca. 115 m) und einen kleinen Lift (ca. 150 m) für die Kinder. Das Skigelände eignet sich auch für Snowboarder (Beulen, Sprünge, Hindernisse, usw.). Die Pisten werden sorgfältig präpariert und mangelt es am Schnee, werden die Pisten mit drei Schneekanonen beschneit.

LDas Skigebiet Horní Podluží ist beleuchtet, man kann hier bis spät in den Abend unter künstlichem Licht skifahren.
Das Skifahren hier ist für weniger erfahrene Skifahrer geeignet, die Anfänger können hier in der Skischule skifahren lernen.

Weitere Informationen unter: www.hornipodluzi.cz
Telefon: +420 412 379 181

Panorama Lužické hory

3. Ski Resort und Snowpark Luž

Das Skigebiet liegt an dem südöstlichen Fuße des höchsten Berges im Lausitzer Gebirge - Luž (793 m ü.M.), in der Gemeinde Horní Světlá – Myslivny. Zu dem Skigebiet gehört ein großer Parkplatz mit der Kapazität für ca. 300 Fahrzeuge.

Das Skigebiet bietet zwei Skilifte und Pisten

Beide Pisten sind für das Nachtskifahren beleuchtet.

Für Snowboarder steht ein Snowpark ist mit 3 Sprüngen und 7 Geländern zur Verfügung. Der Snowpark ist 450 m lang, der Höhenunterschied 50 m.

Ein Kiosk mit Snacks am Lift U Pitkina. Das Areal hat seine eigene Schneerolbe.

Weitere Informationen unter: www.skiluz.com
Telefon: +420 487 754 157, 775 642 715, 775 111 332

4. Skiresort Polevsko

Das Skigebiet Polevsko befindet sich in einem Tal in der Nähe von den Städten Nový Bor und Česká Lípa. Hier wird ein Skilift (Poma) betrieben, seine Länge ist 400m. Das Skigebiet hat zwei Pisten – eine Abfahrtspiste (400m), eine Touristenpiste (450m). Beide Pisten sind ab 16 Uhr voll beleuchtet. Im Ski Areal gibt es auch einen kleinen Kinderlift. Weitere Informationen unter: www.arealpolevsko.cz.

5. Skiresort Ještěd

In Tschechien gibt es noch weitere Möglichkeiten skizufahren, zum Beispiel auf Ještěd in Liberec (Reichenau). Hier wurde das Ski Areal im Jahre 2009 vor der nordischen Skiweltmeisterschaft rekonstruiert. In diesem Fall muss man aber – im Vergleich mit den Skizentren des Lausitzer Gebirges - mit längerer Fahrzeit von der Pension bis zum Skigebiet rechnen. Weitere Informationen unter: www.skijested.cz.

6. Skilifte in Deutschland

Das Skifahren kann man auch in den Wintersportzentren im deutschen Teil des Lausitzer Gebirges betreiben.

Ski Resort Waltersdorf

Das Skigebiet befindet sich in der Grenzregion Lausitzer Gebirge, nahe Zittau. Im Areal finden Sie eine Skischule und Verleih von Ski- und Schlittenausrüstung. Es gibt hier insgesamt 9 Pisten von 110 m (für Anfänger) bis 750 m. Das Areal hat eine Sesselbahn und Skilifte (Anker).

Web: www.asvl-waltersdorf.de

Andere Skigebiete in erreichbarer Entfernung vom Haus:

LANGLAUF

Das Lausitzer Gebirge ist gespickt mit einer Reihe von attraktiven Langlaufloipen.

Lauflaufgebiet Jedlová (Tannenberg)

Die Loipen bieten wunderbare Erlebnisse in der schönen Natur des Lausitzer Gebirges. Die Gesamtlänge der präparierten und markierten Loipen ist 5 km, zum Langlauf-Skating steht hier ein Langlaufgebiet in der Länge von 700 m zur Verfügung.

Jedlová ist ein beliebter Ort für die Liebhaber der weißen Spur. In Zusammenarbeit mit dem Verband der Gemeinden von Tollstein wird ihre Modernisierung, Markierung und regelmäßige Präparierung vorbereitet. Es wird geplant, dieses Skigebiet in der Zukunft mit dem Skigebiet im deutschen Jonsdorf zu verbinden.

Lauflaufgebiet Polevsko

In der Nähe von den Dörfern Polevsko, Kytlice, Svor, Prácheň, Kamenický Šenov und Prysk führen im Winter in der Höhe von 500-600 m über dem Meeresspiegel, Maschinen- präparierte Langlaufoipen. Es sind insgesammt 5 Runden mit der Länge von 3, 5, 9 und 10 km. Das Areal bietet meist enge Loipen für den klassischen Stil, bei günstiger Schneelage wird auch eine vier Kilometer lange Strecke zum Langlauf-Skating präpariert. Bei guter Sicht kann man Isergebirge, Ještěd, Bezděz, Ralsko, Klíč, Jedlová, Děčínský Sněžník und andere Hügel Lausitzer Gebirges und der Böhmischen Schweiz sehen. In dem Langlaufgebiet wird im Januar der Wettkampf „Lužická třicítka“ veranstaltet, dessen Teilnehmer drei Zehn-Kilometer-Runden laufen.

Vestec

Andere Möglichkeiten für Skilanglauf finden Sie im Isergebirge. Am nächsten liegt Vestec unter Ještěd – sorgfältig präpariertes Areal, wo im Jahre 2009 die nordische Skiweltmeisterschaft stattfand.

Zittauer Gebirge (Oberlausitz – Sachsen)

Im Zittauer Gebirge finden Sie ca. 40 km Loipen, die für den Langlauf perfekt präpariert sind. Sie führen in der Höhe von 500-650 m ü.M.

Die Hauptstrecke ("Schwarzes Tor") - geeignet für den klassischen Stil:

Waltersdorf – Lückendorf 19 km

Lokale Strecken:

um Weberau/Waltersdorf 1,9 km
Luž – Waltersdorf 2,0 km
Weicher Weg – Waltersdorf 2,5 km
um Plešivec, Jonsdorf 5,0 km
Jonsberg, Jonsdorf, Rybin 4,5 km
Sommerberg Lückendorf 2,7 km
Aussicht auf Ještěd, Lückendorf 3,5 km

RODELN

Die Umgebung von Jedlová wird auch häufig von den Rodlern ausgenutzt. Es ist auch möglich, in den deutschen Skigebieten Oybin und Jonsdorf Schlitten zu fahren.

SCHLITTSCHUHLAUFEN

Direkt in Varnsorf befindet sich ein Winterstadion mit Eislaufen für die Öffentlichkeit. Im deutschen Jonsdorf gibt es für die Öffentlichkeit eine überdachte Winterhalle, Sparkassen-Arena.

News



13. 1. 2020


Unsere Aktionen:




2. 12. 2015





21. 1. 2015




Alle News

Wetter in Varnsdorf

Wetter in Varnsdorf

Partner


Skiareál Horní podluží

Geschäftzeiten

Hotel
08:00 - 22:00
Rezeption
08:00 - 16:00
Telefon
10:00 - 22:00
Frühstück
08:00 - 09:00
Frühstück - Weekend
08:00 - 10:00
Einchecken*
14:00 - 16:00
Auschecken
Bis 10:00
Nachtruhe
22:00 - 07:00

*Anreise nach 16. Uhr ist moeglich nach Abstimmung per Telefon oder E-Mail.

Telefon 8:00 - 16:00

Rezeption
+420 605 235 699
Penzion Dvůr Pohody ve Varnsdorfu hodnocení